Einrichtung

Familienzentrum Thannhausen

Familienstützpunkt
Hausanschrift:Bahnhofstraße 1 86470 Thannhausen
Telefon:08281 798662
Mobil:0172 7363887
E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag: 16.00 – 18.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr

weitere Termine nach Vereinbarung

Das Familienzentrum...

... eine Anlaufstelle für die ganze Familie

... ein offenes Ohr für Ihre Anliegen

... ein Wegweiser bei Fragen

... Kontakt und Hilfe bei Fachdiensten und Behörden

... Angebot für alle Altersklassen

... kostenfrei - zentral

 

Programm...

 

Papa, komm lass uns eine Geschichte erleben!

Das Familienzentrum Come In veranstaltet gemeinsam mit der Stadtbücherei Thannhausen das Projekt „Papa, komm lass uns eine Geschichte erleben!“. An vier Terminen werden vier verschiedene Geschichten, an vier verschiedenen Orten vorgelesen.  Im zweiwöchigen Rhythmus treffen wir uns Freitagabend von 17 – 18 Uhr. Die Geschichten sind für Kinder ab 4 Jahre.

 

  1. September:

Zwischen Strohballen und Traktoren mit Bauer Beck

Treffpunkt: Stadtbücherei Thannhausen

 

  1. Oktober:

Indianerkind Kleiner Adler

Treffpunkt: Grundschule Thannhausen

 

  1. Oktober:

112 – Einsatz für die Feuerwehr

Treffpunkt: Feuerwehr Thannhausen

 

  1. November:

Der Mondscheindrache

Treffpunkt: Stadtbücherei Thannhausen

 

Die Veranstaltungen sind kostenlos.

Anmeldung in der Stadtbücherei oder im Familienzentrum Come In.

 

 

Raus an die frische Luft – Spiel und Spaß bei jedem Wetter

Bewegungsspaß im Freien für Familien mit ihren Kindern im Laufalter bis einschließlich 3 Jahre

 

Kinder haben viel Spaß und Freude an der Bewegung. Und in der Natur und im Freien fördert die spielerische Bewegung eine gesunde Entwicklung und macht Ihr Kind stark!

Wie Sie als Eltern gemeinsam mit Ihrem Kind die Natur neu entdecken können, und viele Bewegungsideen, mit denen Sie als Eltern den Spaß und gleichzeitig spielerisch Balance, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit fördern können, weiß Melanie Rampp.

 

Termin: 16.09.2022, 15.00 – 16.30 Uhr

Referentin: Melanie Rampp

Treffpunkt: Parkplatz B300 am Mehlbrünnele

Kosten: keine

Anmeldung unter: familienstuetzpunkt@thannhausen.de oder 08282/9007-1516

 

Das Projekt findet in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach (Schwaben) – Mindelheim statt.

 

Babycafé

 

Jeden ersten Dienstag im Monat findet von 9.30 bis 11 Uhr das Babycafé im Familienzentrum Come In statt. Das Angebot ist kostenlos, für Eltern mit Kinder im Alter von 0 – 3 Jahre und es bedarf keine Anmeldung. Bei einem gemütlichen Austausch geht es um Fragen und Themen rund ums Baby. Mit dabei ist eine Still- und Laktationsberaterin, die das Café mitbegleitet und zur Beratung zur Verfügung steht. Das Projekt findet in Kooperation mit KoKi statt.

Nächsten Termine:

 

  1. September 2022
  2. Oktober 2022
  3. Dezember 2022

 

 

Kostenlose Vorträge

 

Grenzen geben Halt. Sinn und Aufbau von Grenzen bei Kindern.

 

Sich innerhalb von Grenzen sicher und frei bewegen, in Wertschätzung und

Achtsamkeit untereinander, das ist das Ziel als Eltern für den Umgang mit unseren

Kindern.

Warum fällt es uns oft so schwer, unseren Kindern ein klares, eindeutiges „HALT“

zu geben?

Was können wir tun, damit Kinder Grenzen achten und Regeln befolgen?

 

Termin: 12. Oktober, 19 – 21.00 Uhr im Familienzentrum Come In

Referentin: Marion Hirsekorn

Anmeldung unter: www.fif.landkreis-guenzburg.de

 

 

Fit im Notfall – Vortrag zu Kindernotfällen

 

Echte Notfälle im Kindes- und Jugendalter sind selten. Wenn sie eintreten, sind sie insbesondere für die Eltern schlimm und beängstigend. Meist ist den Kindern aber mit wenigen Handgriffen zu helfen. Wir möchten Ihnen an einem kurzweiligen Abend die wichtigsten Handlungsweisen erklären.

 

Termin: 24. Oktober, 19 – 22 Uhr im Familienzentrum Come In

Referent: Dr. Stephan Schwarz

Anmeldung unter: www.fif.landkreis-guenzburg.de

 

 

Warum erziehen wir als Eltern so unterschiedlich

 

Kinder zu erziehen ist eine herausfordernde Aufgabe im Leben von Eltern. Wieso fühlt es sich manchmal so schwer an? Wieso erziehen wir als Elternteile so unterschiedlich? Ist das gut für das Kind? Was brauchen Kinder wirklich, um gut durchs Leben zu kommen?

Auf all diese Fragen, und Ihre, wollen wir gemeinsam an diesem Abend anschauen.

 

Termin: 10. November, 19.30 – 21.00 Uhr, online

Referentin: Ulrike Altmann

Anmeldung unter: www.fif.landkreis-guenzburg.de

 

 

 

 

drucken nach oben